Freitag, 10. Februar 2012

Bahnhofsgeschichten

"Wie alt schätzen sie mich?"
Die Frage der zierlichen Dame im Pelzmantel und Hut kam überraschend. Wir saßen im Zug und ich schimpfte über die wiederholte Verspätung der Bahn.
"75?"
Sie lachte.
"93 bin ich geworden. Wissen sie junge Frau, in meinem Alter nimmt man alles gelassener."

Sie hat junge Frau zu mir gesagt!

Kommentare:

  1. Liebe Angelina,

    gegenüber der alten Frau bist du eine junge Frau. Sie könnte deine Großmutter sein.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. ohhhhhhhhhhhhh und ich bin das baby mit der besseren geschichte... dem herr du weisst schon wer sinn die rohre geplatzt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Temperaturen, kein Wunder!

      Löschen
    2. neinnnnnnnnnnnnn der iss fahrlässig wieder zu 2 wohnsitz und hat wahrscheinlich um kosten zu sparen alles abgedreht an heizung... oder man könnte auch sagen...alles rächt sich im leben....;-)

      Löschen
    3. von seiner verstorbenen frau ihre cousine... die kann den ... sagen wir mal milde ausgedrückt.... nicht so gut leiden...

      ja ich weiss blogthema verfehlt....aber ich bin trotzdem das baby hier ;-)

      Löschen
    4. Blogthema absolut verfehlt! Hast aber noch Welpenschutz als frischgebackene Bloggerin ;D

      Löschen
    5. coooooooooooooooooooooool welpenschutz... wie geil iss das denn???

      Löschen
  3. Hihi,

    eben im Vergleich zu ihr, bist Du ja eine junge Frau;-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du ahnst nicht, wie gut es sich für mich angehört hat, liebe Claudia ;D
      LG

      Löschen
  4. Junge Frau, ich wünsch Dir ein schönes Wochenende.... und "nein" niemand kann Dich mit Foto in die Zeitung zwingen. Das geht überhaupt nicht!
    Aber ich möchte Dir gratulieren, es ist doch toll wie Du das geschafft hast. Verstecken musst Du Dich nämlich auch nicht. Es ist eine super Leistung!
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Elisabeth und danke! :D
      Herzliche Grüsse

      Löschen

♥liche Grüße

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Schön euch zu sehen

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei ©Angelina de Satura. Bitte fragen Sie mich (E-Mail auf Profilseite), falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.

Februar 2010

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantwortern hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.

Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen.