Sonntag, 29. August 2010

Herbststurm © Angelina de Satura


War er so wütend
 Hat der gewütet
Schüttelte Bäume
Verbog die Zäune

Blitze gemacht
 Ganz laut gekracht
Peitschte mit Wind
Heulend geschwind


Erst heute Morgen
Ist er gestorben
Hinterließ uns
Prächtige Kunst

All seine Tränen
Liegen in Lachen
 Aus Erde Venen
Flüsse erwachen


Himmel verziert
mit rosa Licht
Landschaft drapiert
durch Nebelschicht


Auf nasser Wiese
Farbtupfer Pracht
  dank leichten Fliesen
Aus Laub gemacht


Undichten Kronen
in Feuerfarben
ganz oben thronen
krächzende Raben


(Die Herbstaufnahmen sind von 2009) 


Kommentare:

  1. Liebe Angelina,

    schön, dass ich endlich mal bei dir kommentieren kann. Ich war fleißig, aber
    mein Computer streikte in den letzten
    Tagen oft.
    Mit dir scheint er auf Kriegsfuß zu stehen.
    Er wollte mich einfach nicht auf deine Seite
    kommen lassen.
    Jetzt hole ich alles nach:
    Es ist schön bei dir, und vor allem bewundere
    ich deine Fantasie, deine Ideen.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelina,
    ist es bei euch wirklich schon so herbstlich???
    Hier ist es kaltund regnerisch.Was macht man an so einem verregneten Sonntag???Faul auf dem Sofa kuscheln,Tee trinken,Kerzen an....
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ja es sieht wirklich schon sehr herbstlich aus. Obwohl, ich mag den Herbst sehr gerne, bin im Herbst geboren, schöne Bilder hast Du gemacht!
    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Elisabeth,
    ich finde es auch schön bei Dir, dort verweile ich gern :)
    Vielen Dank für deinen Besuch und einen schönen Restsonntag wünsche ich Dir und Angela.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Nein, nein, Liebe Nicole,
    noch ist der Herbst nicht so offensichtlich bei uns, die Fotos sind älter.
    Bin auch dafür um faul auf dem Sofa zu liegen ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag auch den Herbst, liebe Gabi,
    aber den Frühling mag ich viel mehr ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angelina,
    es ist, als ob Du meine Gedanken gelesen hättest.
    Deine Bilder und Texte passten genau zu meiner Stimmung.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. ich hätte ja auch vielleicht mal lesen können,wer lesen kann ich klar im Vorteil.
    Ich mag übrigens jede Jahreszeit und freue mich auch auf jede Jahreszeit.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    als du es gelesen hattest, war der Vermerk noch nicht da. Du hast mich auf die Idee gebracht es zu ergänzen.
    Danke dafür!
    Und noch etwas, den Winter, den mag ich überhaupt gar nicht :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Würdest Du auch lieber Sonne tanken, liebe Irmi?
    Bei uns ist es dunkel und es regnet in Strömen.
    Das deprimiert mich ein wenig.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur WOW. Das paßt alles so schön zusammen. Aber der Herbst kann sich ruhig noch ein wenig Zeit lassen, oder ?? LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, liebe Inge,
    ganz viel Zeit soll er sich lassen. Der Spätsommer ist zuerst dran... wenn er uns nicht vergessen hat.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ein wirres Würfelspiel wilder Natur wird durch poetischen Beistand zum Fest für den Geist...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  14. Sei Du auch lieb gegrüßt, lieber Kvelli,
    hoffentlich lässt sich der Herbst noch Zeit.
    Aber wenn ich aus meinem Fenster blicke... sattgrün sind die Bäume auch nicht mehr.

    AntwortenLöschen

♥liche Grüße

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Schön euch zu sehen

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei ©Angelina de Satura. Bitte fragen Sie mich (E-Mail auf Profilseite), falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.

Februar 2010

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantwortern hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.

Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen.