Dienstag, 4. Mai 2010

Tiefpunkt © Angelina de Satura



Einsam nur sein
Tag aus, Tag ein
Muss immer schweigen
Auch Stärke zeigen

Niemand fragt mich
Und meint ehrlich
“Wie geht es dir?
Bitte sag’s mir!”

Soll alles tun
Darf gar nicht ruh´n
Es ist so schwer
Ich kann nicht mehr…

...bis du aufwachst
und mich anlachst
Das gibt mir Mut
Alles wird gut 



Kommentare:

  1. oh meine liebe, wie gut du gefühle beschreiben kannst....... es kommt mir vor, als häättest du sie aus meinem kopf und herzen auf deinen blog geschrieben.....

    AntwortenLöschen
  2. Ja, einfach wundervoll. Gefühle und Worte auf den Punkt gebracht.

    LG SHoushou

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe sundownerin und liebe SHoushou.
    Ich danke euch :)
    Hätte ich damals nur gewußt, dass es anderen Müttern auch so ähnlich ergehen kann... hätte es um einiges einfacher für mich sein können.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelina. Da kann ich dir nur zustimmen. Es gibt nichts schöneres als ein Kinderlachen und für sie lohnt es sich auch zu kämpfen, auch wenn es einem manchmal so sinnlos vorkommt, das Leben. Aber wichtig ist, das man immer wieder die Kurve kriegt und sich auf das WICHTIGE besinnt. Ganz liebe Grüße von Inge

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelina,
    mit ganz einfachen Worten kannst Du eine ganze Gefühlswelt beschreiben.
    Ich kann mir vorst4llen, daß ein Kinderlachen die Welt freundlicher machen kann.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Ja liebe Inge, das hast Du sehr gut geschrieben. Ich finde auch, so wie du, dass es...
    "wichtig ist, dass man immer wieder die Kurve kriegt und sich auf das WICHTIGE besinnt."
    Das Kinderlachen ist nur ein Beispiel dafür:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irmi, ich danke Dir sehr :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche dir und uns allen soooo viel Lächeln und Lachen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe malesawi, da schließe ich mich an :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angelina,
    ja diese Zeit liegt bei mir schon lange zurück, aber gut kann ich mich daran erinnern.
    Diese Erschöpfung und Müdigkeit und keine Ruhe .... und dann dieses Lächeln zur Belohnung!
    Wunderbar hast Du diese Stimmung in Worte gefasst!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  11. Egal wie lange es her ist, ich glaube, das vergisst "Frau" nie ;)
    Dir auch ganz lieben Gruß, liebe Lilo!

    AntwortenLöschen
  12. Das kann ich nachvollziehen, als Alleinerziehende vor Allem und Jedem ohne Halt zu stehen. Ich bin zwar nicht alleinerziehend gewesen , aber mein Mann war oft auf Reisen, so daß ich vor Aktion Loch im Kopf und anderen Aufregungen bis zum Nierensteinabgang auch allein stand, aber das ist nicht zu vergleichen.
    Wie hart es für eine Frau allein ist, da hilft nur ein starkes soziales Netz und das hatten meine 3 allein erziehenden Freundinnen . Vielleicht hilft Deine Seite Frauen in ähnlicher Situation , besser damit klarzukommen
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. Du hattest zwar die starke Schulter aber sie war nicht in Greifnähe als Du sie dringend gebraucht hattest… das stelle ich mir aber auch schlimm vor, liebe Ina.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

♥liche Grüße

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Schön euch zu sehen

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei ©Angelina de Satura. Bitte fragen Sie mich (E-Mail auf Profilseite), falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. die Inhalte unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert), macht sich gem. § 106 ff Urhebergesetz strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.

Februar 2010

Disclaimer

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantwortern hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.

Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Ich distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen.